10 TIPPS, UM IHR FAHRRAD FÜR DEN FRÜHLING VORZUBEREITEN

Veröffentlicht am : 03 März 20216 minimale Lesezeit
Tatsache ist, dass die meisten Motorradfahrer das erste schöne Wochenende im Jahr entgegenfiebern. Das ist der Moment an denen Sie,  Ihr stählernes Pferd aus dem Stall holen konnten. Der Grund dafür war natürlich das gute Wetter und auch, weil für einige von ihnen die Versicherungs-Winterferien vorbei waren. Wenn Sie kein regelmäßiger Fahrer sind und Ihr Fahrrad die ganze Zeit gestanden hat, ist es für Sie und für das Motorrad sinnvoll, bestimmte Dinge zu berücksichtigen.

Die meisten Nicht-Motorradfahrer haben ein paar Vorsichtsmaßnahmen getroffen, als sie das Motorrad für den Winterurlaub wegstellen wollten. Maßnahmen wie das Einlegen der Batterie in das Ladegerät und das Reinigen und Fetten des Motors sind für echte Enthusiasten selbstverständlich. Ihr Motorrad für den Winter vorzubereiten bedeutet, es zu konservieren und dafür zu sorgen, dass es nach der Winterpause problemlos wieder anspringt. Bei der Vorbereitung Ihres Motorrads auf den Frühling geht es vor allem darum, zu überprüfen, ob es sich noch in demselben Zustand befindet, in dem Sie es verlassen haben.

TIPPS ZUR FRÜHJAHRS-VORBEREITUNG IHRES MOTORRADS

  1. Prüfen Sie auf Undichtigkeiten unter dem Motor
  2. Schließen Sie Ihre Batterie an ein Batterieladegerät an
  3. Prüfen Sie Ihren Reifendruck
  4. Testen Sie Ihre Bremsen vor der Fahrt
  5. Füllen Sie Ihren Tank mit frischem Benzin
  6. Prüfen Sie die Beleuchtung an Ihrem Fahrrad

SUCHEN SIE NACH UNDICHTIGKEITEN UNTER DEM MOTOR

Schauen Sie genau unter den Motor, um zu sehen, ob sich dort eine Pfütze befindet. Ihr Motor kann an mehreren Stellen Flüssigkeit verlieren, daher ist es wichtig, erneut nachzusehen. Sie können auch den Motor selbst überprüfen, um sicherzustellen, dass keine Lecks vorhanden sind. Schauen Sie besonders auf:

– Dichtungen Vorderradgabel

– Bremssättel

– Bremsen-Hydraulik

– Möglicherweise die hydraulische Kupplung

– Zwischen Zylindern und Zylinderköpfen

– Abtriebswelle (vorderes Ritzel)

Sie können davon ausgehen, dass dies alles in Ordnung ist, aber um sicher zu gehen, überprüfen Sie diese Punkte, damit es keine Überraschungen gibt. Normalerweise sind Lecks nur dann wirklich besorgniserregend, wenn sich eine Pfütze unter dem Motor befindet.

 SCHLIESSEN SIE IHRE BATTERIE AN EIN BATTERIELADEGERÄT AN.

Während einer Winterpause ist es empfehlenswert, die Batterie an ein Ladegerät anzuschließen. Dadurch wird die Lebensdauer Ihrer Batterie verlängert, Sie wissen, in welchem Zustand sich Ihre Batterie befindet und Ihr Motor ist bereit, wenn Sie es sind. Falls Sie vergessen haben, Ihren Akku anzuschließen, ist es ratsam, ihn einen Tag lang an ein Ladegerät zu hängen, bevor Sie wandern gehen. So haben Sie genügend Saft in Ihrer Batterie.

PRÜFEN SIE DEN REIFENDRUCK

Der richtige Reifendruck ist der beste Weg, um das Fahrverhalten Ihres Motorrads optimal zu nutzen. Ein zu geringer Reifendruck erhöht außerdem den Kraftstoffverbrauch und führt zu schnellerem Reifenverschleiß. Beachten Sie, dass ein zu hoher Reifendruck die Haftung beeinträchtigt. Den Reifendruck für Ihr Motorrad finden Sie in Ihrer Betriebsanleitung. Wenn Sie dieses Heft nicht haben, können Sie es normalerweise herunterladen, Google kann Ihnen dabei helfen.

TESTEN SIE IHRE BREMSEN VOR DER FAHRT

Prüfen Sie vor der Abfahrt, ob Ihre Bremsen funktionieren. Betätigen Sie die vordere und hintere Bremse, um zu sehen, ob genügend Druck im Bremssystem vorhanden ist. Wenn Sie an Ihren Bremsscheiben entlang schauen, können Sie sehen, ob Ihre Bremsbeläge abgenutzt sind. Wenn keine Bremsfläche mehr vorhanden ist und nur noch die Beläge vorhanden sind, müssen diese offensichtlich ausgetauscht werden. Wenn Sie einige Millimeter auf der Bremsfläche sehen, ist das ein Zeichen dafür, dass Ihre Bremsbeläge schnell ausgetauscht werden müssen.

FÜLLEN SIE DEN TANK MIT FRISCHEM BENZIN

Ideal ist es, wenn Sie Ihr Rad mit vollem Tank überwintern lassen. Wenn Sie dies vergessen haben, füllen Sie Ihren Tank mit frischem Benzin, vorzugsweise mit einem modernen Kraftstoff wie Shell V-Power.

PRÜFEN SIE IHRE LICHTER

In der Motorradtheorie lernen Sie, dass Sie am besten vor jeder Fahrt Ihre Beleuchtung überprüfen. Nicht viele Motorradfahrer tun dies.  Es ist jedoch sinnvoll, dies von Zeit zu Zeit zu tun, zum Beispiel nach der Winterpause.

TIPPS ZUR VORBEREITUNG FÜR DAS MOTORRAD

  1. Prüfen Sie Ihre Motorradversicherung.
  2. Drücken Sie das Gaspedal nicht vollständig durch, bei der ersten Fahrt.
  3. Überprüfen Sie die Ausstattung Ihres Motorrads.
  4. Beachtung der Geschwindigkeit.
  5. PRÜFEN SIE IHRE MOTORRADVERSICHERUNG

Ist Ihre Versicherung während der Wintermonate vorübergehend ausgesetzt, oder ist das Kennzeichen vorübergehend ausgesetzt? Prüfen Sie, bevor Sie losfahren, ob alles in Ordnung ist und Sie den versicherten Weg nehmen können.

DRÜCKEN SIE DAS GASPEDAL NICHT VOLLSTÄNDIG DURCH, BEI DER ERSTEN FAHRT

Wenn Sie schon länger nicht mehr gefahren sind, ist es ratsam, in der ersten Stunde langsam zu fahren. In dieser ersten Stunde können Sie sich wieder an das Motorrad gewöhnen und Ihre Reifen haben genügend Zeit, um richtig warm zu werden. In der Tat ist es immer ratsam, die Reifen zuerst aufzuwärmen, besonders aber bei kaltem Wetter. Ein warmer Reifen hat mehr Grip als ein kalter. Außerdem ist eine kräftige Beschleunigung bei kaltem Motor nicht gerade förderlich für die Lebensdauer des Motors.

ÜBERPRÜFEN SIE DIE AUSSTATTUNG IHRES MOTORRADS

Haben Sie noch alle Schutzkleidung für Motorradfahrer? (Jacke, Hose, Handschuhe, Stiefel und Helm). Es kann sinnvoll sein, den Motorradhelm daraufhin zu überprüfen, ob das Visier nicht beschädigt ist, ob die Größe noch stimmt und ob die Lebensdauer nicht überschritten ist.

BEACHTUNG DER GESCHWINDIGKEIT

Die Geschwindigkeitskontrolleure wissen auch, dass bei besserem Wetter mehr Radfahrer erscheinen. So sehen wir oft, dass Orte, an denen man das Motorradfahren genießen kann, an schönen Tagen kontrolliert werden. Prüfen Sie also im Voraus, ob es Blitzer gibt, und seien Sie wachsam, wenn Sie einfach nur das Gaspedal öffnen wollen.

Hilfe bei der Anschaffung von Motorradbekleidung für Anfänger
Günstige Motorradbekleidung – 4 Tipps

Plan du site